Wolters GmbH
Deutsch   English   Français   Español   Impressum | Downloads

Herstellung

Eine Mutter entsteht

Bis zum Jahre 1997 war die Wolters GmbH auch im Bereich der Mutternproduktion tätig. Dabei wurde auf das Verfahren der Kaltumformung zurückgegriffen.

Dabei bedienten wir uns dreier unterschiedlicher Prinzipien, wo über einzelne Fertigungsstufen Rund- bzw. Flachmaterial zum Mutternrohling ohne Gewinde verarbeitet wurde. Anschließend wurde das Gewinde in unserer Gewindeschneiderei geschnitten.